„Everybody music now…!“

„Musik ist die Sprache, die wir alle verstehen.“ Ganz nach diesem Motto, ist der Musikunterricht an der OBS Ganderkesee darauf ausgelegt, allen Schülerinnen und Schülern die grundlegenden Kenntnisse der Musik auf bunte und vielfältige Weise zu vermitteln und das vor allem durch praktisches Lernen. Viel eigenes Musizieren und Musik hören soll den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Welt der Musik geben. Nicht nur Musik der Klassik, sondern auch Barock, Renaissance, Romantik, aber auch unsere heutige Popularmusik ist Teil des Musikunterrichts, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Aber Musik heißt auch Theater, Schauspiel und klassisches Ballett, sodass auch dies oftmals ein Teil des Unterrichts ist. Das Kennenlernen der verschiedenen Theaterberufe gehört genauso dazu wie auch ein Einblick, was hinter einer Opernproduktion oder auch hinter einem Schauspiel für facettenreiche Arbeiten stecken.

In den vergangen Jahren war es der OBS außerdem möglich, einmal im Jahr die Generalprobe des Oldenburger Events „Classik Meets Pop“ zu besuchen, bei dem die Schülerinnen und Schüler live ein Konzert mit einem bunten Mix aus Musik, Tanz und Entertainment erleben konnten.

Die Schule besitzt einen eigenen Keyboardraum, in dem die Jugendlichen erste Erfahrungen mit Noten spielen und Melodien erarbeiten, sammeln können.

Zu den Schulfesten und Feierlichkeiten wird das Programm meist durch die Schüler musikalisch untermalt, entweder im Chor, oder auch mit einem kompletten Musical.

Den Schülerinnen und Schülern ist somit eine große Vielfalt an Möglichkeiten gegeben, Musik zu entdecken.

„Musik kann uns zum Weinen bringen. Sie kann uns beim Sport zu Höchstleistungen treiben. Sie beruhigt uns, macht uns glücklich oder ängstlich. Nur eines tut Musik nie: Sie lässt uns niemals kalt.“