Feuerlöschübung mit Herrn Finke

Auch der neue Chef kann im Notfall anpacken.

Am 05.03.2019 trafen sich im Raum E1 Lehrer, Angestellte, Referendare und unsere Reinigungskräfte, um an einer Schulung zur Einführung in den vorbeugenden Brandschutz und zur Handhabung eines tragbaren Feuerlöschers teilzunehmen.

Wir lernten in einer anschaulichen und mit viel Engagement vorgetragenen Power-Point-Präsentation mögliche Brandgefahren, das Verhalten in Brandfällen und auch die gesetzlichen Grundlagen kennen. Dabei konnte Herr Finke, der viele Jahre in der Ortsfeuerwehr Ganderkesee tätig war, lebhaft an verschiedenen Beispielen und Erlebnissen von seiner Tätigkeit berichten. Nach einer kleinen Pause kam der von allen mit Spannung erwartet Teil: das Löschen eines Feuers im Brandsimulator mit Hilfe eines Feuerlöschers. Jeder der TeilnehmerInnen durfte einmal den Feuerlöscher bedienen. Besonders zu erwähnen ist das vorbildliche Verhalten unseres neuen Rektors, Ingo Voss, der mit sicherem Gespür unter den kritischen Blicken von Herrn Finke und aller TeilnehmerInnen den Flammen zu Leibe rückte.

Weihnachts-Musical

Am 20. Dezember findet um 16 Uhr  in der Mensa am Steinacker ein Weihnachtskonzert, das sich besonders an die vierten Klassen der Grundschulen richtet. Schülerinnen und Schüler des fünften Jahrgangs haben in den letzten Wochen ein weihnachtliches Musical einstudiert. Nach der einstündigen Aufführung sind alle Besucher noch zum Verweilen eingeladen.

Wintercup 2018

Winter Cup der OBS Ganderkesee

Traditionell findet der Wintercup in den Monaten November und Dezember in den ersten Pausen statt. Nach einem von den 10ten Klassen erstelltem Turnierplan spielen jeweils zwei Schulklassen gegeneinander. Der Winter Cup basiert auf einem einfachen Turnier-System, bei der die Sieger der ersten Runde wiederum anderen Klassen zugelost werden. Organisiert wird das Ganze von den 10ten Klassen und ausgetragen in der Sporthalle der OBS Ganderkesee. Ein Spiel dauert zirka 15 Minuten bei dem die Zehntklässler als Schiedsrichter das Spiel pfeifen.In diesem Jahr setzen sich die Sieger aus den Klassen 10a und 10b zusammen. Den 2. Platz belegt 2018 die Klasse 5a, gefolgt von der Klasse 10d auf dem 3. Platz.

Krach, Bum, Peng – Das Fach Chemie

Foto: Klasse 6 – Destillation von Salzwasser

Schülerinnen und Schüler beim Mikroskopieren

Die Überschrift entspricht natürlich nicht der Realität, aber viele Schülerinnen und Schüler verbinden genau dieses  mit dem Fach Chemie. Die ehemaligen Grundschüler haben ab der 5. Klasse Chemie als neues Unterrichtsfach.  An unserer Schule gibt es zwei Chemieräume: T3 und T7. In den Klassenstufen 5 bis 9 haben die Schüler jeweils ein halbes Jahr lang Physik und das andere halbe Jahr Chemie. In der 10. Klasse ändert sich das, so dass man ein halbes Jahr lang zwei Stunden in Physik und die andere Hälfte des Schuljahres eine Stunde in Chemie unterrichtet wird. Einer der Schwerpunkte im Chemieunterricht ist das Experimentieren in kleinen Gruppen oder Partnerarbeit. Die Versuche der Schüler werden nach Anleitung selbst aufgebaut und protokolliert. Die Auswertung der Experimente erfolgt im Klassengespräch oder durch gegenseitiges Vorstellen der Ergebnisse. Um die Sicherheit der Schüler zu gewährleisten wird während der Experimente immer eine Schutzbrille getragen, die man auch käuflich erwerben kann, so wie auch den Schutzkittel. Die Fachkonferenzleiterin in diesem Fach ist Frau Müller, weitere Lehrer die dieses Fach an unserer Schule unterrichten sind Herr Behrens, Herr Mielcke, Frau Stark und Herr Stemmler.

Presse

Tolle Leistungen im Vorlesewettbewerb

 Die Jury hatte es dieses Jahr sicher nicht einfach bei der Wahl des Siegers. Am Ende  gewannen Tobias Stelter (6a), Lukas Osterloh (6c) und Valeria Keller (6d) und Hauke Timmermann (6b) in ihrer jeweiligen Klasse. Letzterer holte sogar den Schulsieg. Hier der Artikel in der NWZ.

Oberschulen bilden Bufdis zu Rettern aus

Seit dem 29.11.2018 haben die Bundesfreiwilligen der beiden Oberschulen in Ganderkesee einen gültigen Rettungsschwimmschein. Sie können jetzt den Schwimmlehrerinnen und Schwimmlehrern tatkräftig bei der Arbeit am Schwimmbecken helfen. Weitere Informationen finden sich in  einem Zeitungsartikel der NWZ hier.

Unterricht zwischen Schnecken

Die Oberschule Ganderkesee hat jetzt einen Klassenraum besonderer Art: Ein „grünes Klassenzimmer“ am Rande des Schulhofes. Einen besonderen Dank geht an Frau Joosten und Frau Schewe, die schon lange diese Idee hatten und nun nach intensiver Planung dieses Projekt mit externer Hilfe umsetzen konnten.  Hier ein Artikel von 22.11.2018 aud der Nordwest-Zeitung.

 

Veranstaltungen zur Berufsfindung

Laut Wikipedia ist „Speed-Dating eine um 1998 in den USA entworfene Methode, neue Flirt- oder Beziehungspartner zu finden“. Das man damit aber auch einen Beruf finden kann, beweist der Besuch von Dr. Benedikt Sanders mit Schülerinnen und Schülern der zehnten Klassen unserer Schule. Hier der Artikel im Delmenhorster Kreisblatt.

OBS-Abschlüsse

Im August fand ein Elterninformationsabend für die 10. Klassen statt. Die große Teilnehmerzahl zeigte das Interesse der Eltern und Schüler. Dabei ging es unter anderem auch um die Abschlüsse. Infos daraus finden Sie hier.

OBS – Was dann? Henrik Wurpts

Die Abschlussprüfungen sind bald vorbei. Viele haben genaue Ziele für das, was danach kommt, so auch Henrik. Er hat etwas besonderes vor – er fliegt nach den Ferien für ein Jahr in die USA. Was er dort macht, erfahrt ihr hier.

 

Wir gratulieren dir dazu und wünschen dir alles Gute! Melde dich mal – Wir berichten gern!

Was macht ihr danach? Sendet eine E-Mail an:

steven.behrens@obs-gs.de

OBS – Was dann? Weitere Beiträge

Classic meets Pop

Bereits zum zweiten Mal fuhren Schülerinnen und Schüler der Oberschule Ganderkesee zur Generalprobe der erfolgreichen Musikshow „Classic meets Pop“ in die EWE Arena in Oldenburg. Hier konnten Schülerinnen und Schüler die Vielfalt von Musik in einem einzigen Konzert erleben. Vom Hip-Hop bis Chor, von Opernsängern bis hin zu jungen Talenten, vom Symphonieorchester bis zur Hardrockband – in dieser Show vermischten sich vermeintlich gegensätzliche Musikstile und eröffneten so ganz neue Einblicke und Erfahrungen. So bot sich für die Schülerinnen und Schülern die Chance über ihren eigenen musikalischen Tellerrand zu schauen und neue Musikstile zu entdecken.
In der diesjährigen Show wurden nochmals die besten Beiträge aus den ersten Jahrzehnt von „Classic meets Pop“. Wie immer waren das Oldenburgische Staatsorchester, lokale Rockbands, Sängerinnen und Sänger des Oldenburgischen Staatstheaters und viele weitere Künstler dabei.