Klassenfahrten

2018

Everybody Marstall now….

…so hörte man es die Klasse 5c der OBS Ganderkesee oft durch die Jugendbildungsstätte Marstall Clemenswerth in Sögel laut rufen. Gerade mal einen Monat auf der neuen Schule unternahmen die Schülerinnen und Schüler vom 10.bis 12. September 2018 eine gemeinsame Fahrt, um  Erlebnis- und Erfahrungsräume zur Stärkung der eigenen Person und des Gruppenzusammenhaltes zu eröffnen.  Hierbei wurden sie begleitet von zwei Teamern, die in Kleingruppen- und Plenumsarbeit kreative und aktivierende Interaktions- und Kooperationsübungen, Spiele sowie Methoden zur Stärkung des Gruppenzusammenhaltes mit der Klasse durchführten. Gemeinsame Mahlzeiten, gesellige Abendaktionen sowie  Ordnungsdienste gehörten selbstverständlich zum Tagesablauf. Auf ihren Zimmern hatten die Schüler auch außerhalb eines schulischen Rahmens viel Zeit sich untereinander kennenzulernen. Ein von der Klasse selbst eingeführtes Sing- und Klatschritual durchzog diese Tage wie ein roter Faden, welches selbst das dortige Personal stark beeindruckte. So hört man es auch heute noch aus dem Klassenraum der 5c der OBS Ganderkesee schallen: „Everybody Marstall now!“

Mit dem Lama durch die Lüneburger Heide
Am 14.06.2018 starteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b zu einer ganz besonderen Klassenfahrt. Ziel war Amelinghausen in der Lüneburger Heide. Dort wartete nach einer Zug- und Busfahrt Dietmar mit seinen acht Lamas, mit denen wir durch die wunderschöne Landschaft wanderten (www.heide-lama-trekking.de). Nach fünf Stunden erreichten wir den Ferienhof Cohrs, wo wir in einem Heuhotel übernachteten. Nach einem sehr reichhaltigen Frühstück, starteten wir zu einer dreistündigen Tour zum Totengrund. Dort entstand auch das Klassenfoto zusammen mit Frau Hoogestraat und Dietmar. Besonderer Dank gilt auch Frau Franke, die uns bei unserer Klassenfahrt begleitete.